Language: Deutsch
Language:

FrSky

FrSky


FrSky - RC Equipment vom Feinsten

Das Unternehmen FrSky Electronic Co., Ltd. ist noch ein recht junger Player auf dem Markt der RC-Ausstatter, hat sich in den vergangenen Jahren jedoch sehr schnell einen guten Namen in der Szene gemacht. Der chinesische Hersteller ist eine entwicklungs- und forschungsorientierte Firma, die auf innovative Technologien bei der Entwicklung elektronischer Produkte setzt. Das Unternehmen wurde für ihre Ideen bereits mehrfach ausgezeichnet, u. a. mit einer Platzierung in der "Wuxi Top 10 Innovation Enterprise". Im deutschsprachigen Raum stellt FrSky inzwischen eine etablierte Größe im RC-Markt dar. Nicht nur im Einsteiger-Marktsegment der Fernsteuerungen hat das Unternehmen durch hochwertige Produkte Bekanntheit erlangt. Das Portfolio reicht von den bekannten Fernsteuerungen bis zu Zubehörteilen vor allem aus dem Bereich der Sensoren.

Die RC-Serien Q X7S und X9D

Die FPV-Fernsteuerungen der Reihen Q X7S und X9D bilden die Topseller von FrSky. Sie sind für Einsteiger geeignet, aber auch bei FPV-Racing-Profis sehr beliebt. Nicht ohne Grund ist die X9D mit Sonderausstattungen als Plus-Special-Edition erhältlich. Bereits beim Blick auf diese Seite sticht die auffällige Optik mancher Fernsteuerungen ins Auge - das Design der X9D Plus SE Rock Monster ist ein echter Eyecatcher! Aber auch technisch haben die Remote Controls von FrSky Einiges zu bieten. Die X9D Plus ist bereits seit langer Zeit auf dem Markt und technisch ausgereift. Mit der Special Editiion (SE) gibt es nun eine verbesserte Version, die wir dir nicht ganz ohne Stolz anbieten können. Die Gimbals (Steuerknüppel) wurden mit M9-R Hall Sensoren versehen, die du bei uns auch einzeln kaufen kannst, um z. B. bereits vorhandene X9D-Plus-Modelle nachzurüsten. Die Knüppelgriffe bestehen aus CNC-gefrästem Aluminium, mit denen du eine noch nie dagewesene Präzision bei der Steuerung deines Copters erlebst.

Alle Modelle der FrSky-Fernsteuerungen verfolgen beim Design zwar unterschiedliche Ansätze, wirken aber nicht "verspielt", sondern durchaus qualitativ hochwertig. Hinzu kommt eine entsprechende Haptik. Nimm einfach mal eine Q X7S in die Hand und du wirst merken, dass die Gummiflächen an den Seiten das Gerät sehr griffig machen - diese Fernsteuerung wird dir bestimmt niemals aus der Hand gleiten. Die Steuerknüppel aller Modelle sind aus Metall gefertigt und verfügen über eine tolle Oberflächenbeschaffenheit. Da macht bereits das Berühren mit den Daumen Spaß. Die Special Edition der X9D Plus verfügt über ein weiteres Desigh-Highlight: Hier sind die Steuerknüppel mit einer Kupfer-Optik versehen.

Blick unter die Haube: Open TX Firmware

Bei aller Begeisterung über das tolle Design sollen auch die technischen Alleinstellungsmerkmale hervorgehoben werden. Die Fernsteuerungen sowohl der FrSky-Serien Q X7 als auch X9D Plus arbeiten mit der Open TX Firmware. Open TX ist ein herstellerunabhängiges Open Source Betriebssystem, welches von der Community ständig gemäß den Wünschen der FPV-Racing-Fans weiterentwickelt wird. Da bleiben keine Wünsche offen, und wenn doch, werden sie meist schnell erfüllt. Wenn du über Programmierkenntnisse verfügst, bist du sogar selbst in der Lage, neue Features zu implementieren. Es können Mischer, Schalter und Funktionen neu angelegt und definiert werden. Auch die Menüsprachen können frei festgelegt werden. Dies erweitert den Spaß beim FPV-Hobby um die Kreativität bei der Gestaltung neuer Ideen.

Unbedingt erwähnt werden soll auch die Möglichkeit des Lehrer-/Schüler-Betriebs der FrSky-Fernsteuerungen sowie der sehr schön umgesetzte Simulator-Modus. Du kannst die RC per USB-Kabel mit deinem Rechner verbinden und bleibst somit auch außerhalb der Saison immer im Training. Ein weiteres Ausstattungsmerkmal ist das FrSky-Telemetriesystem. Mittels ansteckbarer Sensoren am Smart Port des Empfängers hast du auf dem Display des Senders jederzeit wichtige Daten wie Akkuspannung, Flughöhe, Stromfluss in Ampere usw. im Blick.

Tolles Design, klasse Funktionen - Fernsteuerungen von FrSky jetzt bei RCTech.de.